Tag Archive

Tag Archives for " Ehrlichkeit "

Ehrlichkeit ist eine seelische Eigenschaft, deren Wert sich nicht in Geld ausdrücken lässt.

Es gibt viele praktische Gründe, warum man ehrlich sein sollte.

Es erfordert weit weniger Mühe, ehrlich zu sein, als zu betrügen, und langfristig gesehen sind die Risiken geringer und die Früchte größer. In der heutigen Gesellschaft aber ist die Grenze zwischen noch vertretbarem und inakzeptablem Verhalten zum Teil so fließend geworden, dass sie mitunter nicht mehr zu erkennen ist.

Gesetze legen die absolute Untergrenze vertretbaren Verhaltens fest. Sorgen Sie dafür, dass Ihre ethischen Richtwerte deutlich höher liegen und dass Sie sie nie unterschreiten, gleichgültig, was die anderen tun oder sagen mögen.

Eigene Wertmaßstäbe werden Ihnen erlauben, sich angesichts eines schwierigen Problems rasch und mühelos für eine angemessene Vorgehensweise zu entscheiden.

Der Mensch, dessen Ehrlichkeit einen „Preis“ hat,

… muss als unehrlich eingestuft werden.

Ehrlichkeit hat keine Abstufungen. Bei ihr gibt es nur absolute Werte. Entweder man ist ehrlich, oder man ist es nicht. Ehrlichkeit ist nicht käuflich; Ehrlichkeit trägt ihren Lohn in sich. Sie ist zudem die effektivste Form zwischenmenschlichen Verhaltens. Ehrliche Menschen brauchen sich nie darüber Gedanken zu machen, wem sie welche Lüge aufgetischt haben, und sie brauchen nie zu befürchten, sie könnten ertappt und bloßgestellt werden. Dadurch haben sie die Möglichkeit, ihre Energien in nützlicher Dinge zu investieren.

Machen Sei es sich zur Angewohnheit, in allem, was Sie tun, ehrlich zu sein. Wenn Sie in einem bestimmten Fall außerstande sind, die Wahrheit zu sagen, dann sagen Sie lieber überhaupt nichts. Vergessen Sie nicht, „Schwindeleien“ wirken anfangs immer harmlos, aber schon bald entwickeln sie eine gefährliche Eigengesetzlichkeit. Ein kleine Lüge verlangt nach einer zweiten, größeren, die sie verschleiert, und bald werden weitere, noch größere Lügen notwendig. Vermeiden Sie diese erste Lüge, vermeiden Sie es, selbst die unbedeutendste Kleinigkeit an sich zu nehmen, die ihnen nicht gehört, und Sie werden sich nie wieder irgendwelche Sorgen zu machen brauchen.