Tag Archive

Tag Archives for " Leben "

Wenn Sie ganz oben anfangen, geht es nur noch in einer … 0 (0)

… Richtung weiter: bergab

Vielleicht kann einem gar nichts Schlimmeres widerfahren, als ein Kind reicher Eltern zu sein.

Wem nämlich alles in die Wiege gelegt worden ist, muss auf eine der größten Gaben des Lebens verzichten, die Chance, ausschließlich aufgrund persönlicher Verdienste den Gipfel des Erfolgs zu erklimmen. Wenn sie in einem wenig begüterten oder gar ärmlichen Elternhaus aufgewachsen sind, sollten Sie nicht solche Menschen, die einen „besseren Start“ gehabt zu haben scheinen, beneiden.

In Wirklichkeit ist der Vorteil ganz auf Ihrer Seite, denn Sie werden das Selbstvertrauen entwickeln, das einzig und alleine aus dem Bewusstsein erwächst, die Herausforderungen es Lebens aus eigener Kraft bewältigt zu haben. Mit der Zeit erwerben Sie die Kraft und die Erfahrung, die Ihnen dauerhaften Erfolg garantiert – ein Vermögen, dass einem niemand schenken kann, sondern das man sich ausschließlich selbst erarbeiten muss.

Ein Gebet am Abend, ein Licht am Morgen, und Sie werden sehen, was 0 (0)

… für ein produktiver Tag das wird!

 

Die Religion hilft uns, unser menschliches Dasein in seinen wahren Relationen zu erkennen und die richtige Einstellung zu entwickeln, die es uns ermöglicht, die Segnungen des Lebens – für uns und unsere Familie – zu erwerben.

Indem wir mit Hilfe der Kraft des Gebetes die Verbindung zum höchsten Wesen herstellen, lernen wir, unseren edleren Instinkten zu vertrauen und unser spirituelles Wachstum voranzutreiben.

Wenn Sie jeden Abend durch ein Gebet Ihrer Dankbarkeit Ausdruck verleihen und jeden neuen Tag mit einem Lied willkommen heißen, werden Sie imstande sein, alles zu bewältigen, was Ihnen das Leben in den Weg stellen mag.

Ohne Seelenfrieden ist keine Freiheit möglich. 0 (0)

Seelenfrieden ist befreiend. Wenn sie an sich selbst glauben und aufgrund einer realistischen Einschätzung Ihrer Stärken und Schwächen Ihrer grundsätzlichen Fähigkeit vertrauen, Ihr Lebensziel zu erreichen, kann keinerlei äußere Kraft Ihrer Inneren Ruhe gefährlich werden. Sie wissen, dass Ihr Glaube an sich selbst gerechtfertig ist, und Sie haben die Freiheit, jedes beliebige Ziel anzustreben, solange es nicht den göttlichen Gesetzen zuwiderläuft oder die Rechte Ihrer Mitmenschen verletzt.

Zu Ihrer „spirituellen Nahrung“ sollte unbedingt das Studium der Werke großer Schriftsteller und Philosophen gehören. Indem Sie die Gedanken der größten Weisen aller Zeiten nachvollziehen, gewinnen Sie tiefere Einblicke in Ihre eigenen Gefühle und Überzeugungen, und dies ermöglicht es ihnen, ein bewussteres und erfüllteres Leben zu führen. Nur wenn Ihre Überzeugung auf der Lektüre wertvoller Bücher und einer ernsthaften Selbsterforschung beruhen, können Sie zur inneren Gewissheit gelangen, die die Voraussetzungen des Seelenfriedens ist.

Die beste Zeitspanne, um an die eigene Gesundheit zu denken, 0 (0)

… ist die, bevor man krank wird.

 

Vorbeugen ist bekanntlich immer besser als heilen. Tatsächlich sind viele der schlimmsten Krankheiten unserer Zeit – darunter Krebs und die verschiedenen Herzleiden – häufig selbst verschuldet.

Rauchen und schlechte Essgewohnheiten haben entscheidend daran mitgewirkt, Millionen von Menschen das Leben zu verkürzen. Unglücklicherweise machen sich die dadurch verursachten Gesundheitsschäden meist erst dann bemerkbar, wenn es bereits zu spät ist.

Lassen Sie es nicht zu, dass schlechte Angewohnheiten Ihre Gesundheit ruinieren! Verzichten Sie auf Suchtmittel jeder Art, ernähren Sie sich gesund und verschaffen Sie sich regelmäßig Bewegung – nach Möglichkeit an der frischen Luft.

Sobald Sie Ihren Lebensstil dahingehend geändert haben, werden Sie sich nicht nur körperlich, sondern auch seelisch und geistig besser fühlen!

Sie können sich praktisch in jede – gute oder schlechte – Situation hineindenken 0 (0)

… und sich aus praktisch jeder herausdenken.

 

Jedem gezielten Handeln geht Denke voraus. Wenn sie mit den Gegebenheiten unzufrieden sind, können Sie Ihr Situation durch die Macht der Gedanken verbessern – ebenso wie Sie ein positives Leben durch negatives Denken zerstören können.

Erfolg beginnt mit einer ehrlichen Analyse der eigenen momentanen Situation, mit der Übernahme der Verantwortung für das eigenen Leben und der Entwicklung eines praktikablen Plans zur schrittweisen Verwirklichung eigener Zielvorstellungen.

Wenn sie Schafhirte sind, seien Sie der Beste weit und breit! 0 (0)

… Dann wird Ihnen vielleicht einst die Herde gehören.

 

Das Schöne am Leben ist, dass wir Menschen sämtlich “Einzelstücke” sind und uns hinsichtlich unserer Intelligenz, unserer Interessen, unserer Neigungen und Wünsche voneinander unterscheiden. Wie entsetzlich langweilig wäre es schließlich, wenn wir alle Atomphysiker sein wollten und könnten – oder Bäcker.

Doch ungeachtet der jeweiligen Talente, die wir bei unserer Geburt mitbekommen, und der verschiedenen Fertigkeiten, die wir uns im Laufe des Lebens angeeignet haben, besteht für uns alle die Möglichkeit, auf unserem jeweiligen Gebiet der oder die Beste zu sein.

Ob man der oder die Beste wird, hängt nahezu ausschließlich von der eigenen Geisteshaltung ab sowie von dem Wunsche, es zu sein Mögen Sie im Außendienst oder in der Chefetage, im Großraumbüro oder am Fließband arbeiten – Sie haben immer die Möglichkeit, in Ihrem jeweiligen Beruf so gut zu sein, wie Sei sein wollen.

Wenn Sie Ihre Arbeit hervorragend erledigen, werden Sie bald sehr gefragt sein. Wenn Sie der Beste auf Ihrem Gebiet sind, könnte es durchaus sein, dass man Sie so oft bittet, andere “Schafe” hüten zu helfen, dass Sie schon bald eine eigene “Herde” besitzen werden!

Machen Sie ungezogenen Kindern keine Vorwürfe. Machen Sie sie lieber 0 (0)

… lieber denen, die es unterlassen haben, sie zu erziehen.

 

RALPH WALDO EMERSON sagte einmal: “Was uns im Leben am meisten Not tut, ist jemand, der uns dazu bringt, das zu leisten wozu wir imstande sind”. Auch wenn Kinder das, solange sie Kinder sind, mit Sicherheit nicht wissen, lechzen sie buchstäblich nach Disziplin und zwar namentlich während der Entwicklungsjahre.

Disziplin legt für sie Grenzen fest, verschafft Ihnen ein Gefühl der Sicherheit und ist ein aktiver Ausdruck elterlicher Liebe. Vor allen Dingen bereitet sie Kinder und Jugendliche auf die Herausforderungen des Erwachsenseins vor. Wenn Ihre eigene Kindheit nicht hundertprozentig glücklich verlaufen ist, befinden Sie sich in guter Gesellschaft.

Die meisten von uns haben mit mehr oder weniger großen Schwierigkeiten zu kämpfen gehabt, und wir alle machen von Zeit zu Zeit Fehler. Die gute Nachricht ist, dass unsere Kindheitserlebnisse zwar einen starken Einfluss auf unsere weitere Entwicklung haben – aber keineswegs die einzigen bestimmenden Faktoren unserer späteren Persönlichkeit sind.

Was für ein Mensch Sie sein möchten, ist ausschließlich Ihre Wahl. Sie – und nur Sie – können entscheiden, wer und was Sie im Leben sein werden!

Misserfolg scheint die Methode zu sein, mit der die Natur uns auf 0 (0)

… große Aufgaben vorbereitet

 

Wenn alles, was wir im Leben verursachen, sich mit einem Mindestmaß an Anstrengung erreichen ließe und immer genau so gelänge, wie wir es uns vorgestellt haben, wie wenig würden wir dann lernen – und wie langweilig wäre doch das Leben! (Und wie arrogant würden wir werden, wenn wir bei allem was wir versuchen, Erfolg hätten….) Misserfolge ermöglichen uns, eine wesentliche Charaktereigenschaft zu erwerben – Bescheidenheit.

Es ist nicht leicht, einen Misserfolg mit stoischem Gleichmut hinzunehmen, im ruhigen Wissen darum, dass er eine der größten Lernerfahrungen ist, die uns das Leben bieten kann, aber es ist tatsächlich so. Die “Tricks” der Natur sind nicht immer leicht zu durchschauen, aber sie wiederholen sich und lassen sich deswegen vorhersehen.

Eines ist absolut sicher: Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Schicksal Ihnen besonders über mitspielt, werden Sie gerade auf besonders große Leistungen vorbereitet.

Misserfolg ist ein Segen, wenn er uns vom Thron der Selbstgefälligkeit 0 (0)

… stößt und uns zwingt, etwas Nützliches zu tun.

 

Wenn Sie Ihr eigenes Leben und das Leben der Erfolgsmenschen, die Sie bewundern, genau unter die Lupe nehmen, werden Sie mit absoluter Sicherheit feststellen, dass sich Ihre – oder deren – größten Gelegenheit oft während schwerer und unglücklicher Lebensphasen eingestellt haben.

Erst wenn wir mit der Möglichkeit des Scheiterns konfrontiert sind, finden wir den Mut zur radikalen Veränderung und zum Risiko, der zum großen Erfolg führt. Wenn Sie vorübergehende Rückschläge erleben und wissen, dass sie vorübergehen, können Sie aus den Chancen, die jeder Widrigkeit innewohnen, Kapital schlagen.

Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Leben “verkorkst” wird, dann vergeuden 0 (0)

… Sie keine Zeit mit Leuten, die ihres bereits verkorkst haben.

 

Es ist für einen Einzelnen praktisch unmöglich, einen dauerhaft positiven Einfluss auf Mitglieder einer Gruppe von negativ eingestellten Menschen auszuüben. Gewöhnlich läuft es eher anders herum.

Niemand schafft es, eine positive, produktive Grundeinstellung beizubehalten, wenn er seine ganze Zeit mit negativen Menschen verbringt. Leute, die ihre eigenes Leben verpfuscht haben (und in der Regel andere dafür verantwortlich machen), werden in den allerseltensten Fällen anderen dabei helfen, sich ein erfolgreiches Leben aufzubauen.

Seien Sie deshalb bei der Auswahl Ihrer Freunde und Geschäftspartner kritisch und umsichtig, und hüten Sie sich davor, sich über Ihren Job, Ihre Firma oder irgend jemanden zu beklagen. Verbringen Sie Ihre Zeit mit positiv eingestellten, ehrgeizigen Menschen, die einen klaren Lebensplan haben. Sie werden merken, dass Ihr Optimismus ansteckend ist.

1 2 3