Wie alt Sie sind, hängt von Ihrer Geisteshaltung ab, nicht von der

… Anzahl Ihrer Lebensjahre.

 

Der amerikanische Geistliche und Schriftsteller TYRONE EDWARDS sagte einmal: “Alter ist keine Frage der Jahre, sondern des Temperaments und der Gesundheit. Manche Menschen werden alt geboren, andere werden es Zeit ihres Lebens nicht”.

Sie haben bestimmt schon Teenager kennengelernt, die wie verkleidete Greise wirkten und Siebzigjährige mit dem Temperament und der Begeisterung eines Kindes, das die Wunder des Lebens zu entdecken beginnt. Es ist alles eine Frage der inneren Einstellung. Achten Sie unbedingt darauf, dass ihre geistige Entwicklung auf die Erlangung von Weisheit ausgerichtet ist – nicht auf Resignation und Zynismus.

Wenn es Ihnen aufgrund früher negativer Erfahrung schwer fällt, sich eine offenen Geisteshaltung zu bewahren, rufen Sie sich ins Gedächtnis, dass Sie heute mit anderen Menschen zu tun haben, dass inzwischen geänderte äußere Bedingungen herrschen dürften, und dass Sie jetzt einfach deswegen bessere Erfolgsaussichten haben, weil Sie inzwischen älter und reifer geworden sind.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill