Wenn einem Schwierigkeiten begegnen, ist es sinnvoller, dafür

… dankbar zu sein, dass es nicht schlimmer gekommen ist, als mit seinem Schicksal zu hadern.

 

Nur weniges im Leben ist so schlimm, wie es auf Anhieb erscheinen mag. Uns widerfährt nichts Schlechtes, das nicht auch sein Gutes hätte. Die richtige Methode, mit Widrigkeiten fertig zu werden, besteht zuallererst darin, die Situation zu analysieren und sie als das zu akzeptieren, was sie ist.

Wenn Sie erkennen, dass die Sache nicht halb so schlimm ist, wie sie hätte sein können, dann haben Sie den ersten Schritt in Richtung auf die Lösung des Problems getan. Es ist eine Binsenweisheit, dass uns nie eine schwerere Last aufgebürdet wird, als wir zu tragen imstande sind, aber gelegentlich kann es nicht schaden, uns diese Tatsache deutlicher bewusst zu machen, indem wir einen Teil unserer Zeit dafür opfern, jemandem zu helfen, dem es schlechter geht als uns.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill