Was uns fertig macht, ist nicht die Niederlage, sondern die Geisteshaltung

…  mit der wir sie erleben

Es gibt vieles im Leben, was sich Ihrer Kontrolle entzieht, aber über die Haltung, die Sie ebendiesen Dingen und Ereignissen gegenüber einnehmen, bestimmen ausschließlich Sie.

Keine Niederlage ist endgültig, es sei denn, Sie ließen es zu. Wenn sie eine positive Geisteshaltung (PGH) haben, durchschauen sie den Misserfolg als Täuschung, die sich in Wirklichkeit als eine Lernerfahrung entpuppt, eine wertvolle Lehre, die Ihnen helfen wird, beim nächsten Versuch den Erfolg zu erringen.

Fragen Sie sich: “Was hätte ich anders machen können, um ein besseres Resultat zu erzielen? Was kann ich in Zukunft tun, um Probleme und Fehler auf ein Mindestmaß zu reduzieren? Habe ich aus dieser Erfahrung etwas gelernt, was ich das nächste Mal nutzbringend anwenden kann?” Gehen Sie Hindernisse und Rückschläge mit einer positiven Geisteshaltung an, und Sie werden staunen, wie schnell Sie eine Niederlage in einen Sieg verwandeln können!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill