Sie müssen sich bei Ihrer “zusätzlichen Meile” schon ein wenig anstrengen!

Es ist schön und gut, das Gefühl zu haben, dass Sie Ihre Einstellungen gegenüber dem “unverlangten Extradienst” geändert haben – aber wenn dieser Dienst in Wirklichkeit nicht anderes ist als das, was die anderen auch leisten, tun Sie sich damit keinen allzu großen Gefallen. Wenn Sie herausfinden wollen, wodurch Sie sich auszeichnen können, müssen Sie Ihre Arbeitskollegen und Konkurrenten genauestens beobachten.

Wenn in Ihrer Firma bestimmte Leistungsstandards gelten, übertreffen Sie sich. Wenn Sie einen Vertrag erfüllen, sehen Sie zu, dass Sie immer mehr geben, als Sie versprochen haben.

Sie dürfen den Grundsatz der “zusätzlichen Meile” auch nicht auf Ihre Arbeit beschränken. Sie müssen ihn zu einem integralen Teil Ihrer Lebensphilosophie machen, so dass er fortan Ihr Verhalten in allen zwischenmenschlichen Interaktionen bestimmt.

Stellen Sie sich nur vor, wie sehr sich die anderen freuen werden festzustellen, dass Sie nicht nur Ihr gegebenes Wort halten, sondern sogar mehr als versprochen liefern! Der wahre Nutzen der Extrameile liegt darin, dass Sie sich dadurch angewöhnen, in allem, was Sie tun, immer besser und leistungsfähiger zu werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill