Höflichkeit entsteht in der Regel Zuhause – oder gar nicht.

Echte Höflichkeit erwächst normalerweise aus der Achtung vor dem Individuum, und die lernen wir – oder auch nicht – als Kind kennen. Wenn wir von den anderen Familienmitgliedern mit Respekt behandelt werden, lernen wir, sie gleichfalls zu respektieren.

Die Selbstachtung, die aus dem Bewusstsein erwächst, von den Menschen, die uns am meistern bedeuten, als einzigartige Persönlichkeit anerkannt zu werden, hilft uns, die Selbstsicherheit zu entwickeln, die wir später brauchen werden, um etwas aus unserem Leben zu machen. Höflichkeit und Rücksichtnahme sind Gewohnheiten, die uns – einmal erworben – in der Regel ein Leben lang erhalten bleiben.

Oberflächlich betrachtet, mag Höflichkeit als eine relativ belanglose Tugend erscheinen, aber sie ist der Ausdruck grundlegender charakterlicher Werte. Wichtiger noch – wenn Sie sich angewöhnen, andere zu respektieren, ist die Wahrscheinlichkeit um so größer, dass Sie auch anderen Respekt einflößen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill