Handeln Sie aus eigener Initiative und seien Sie bereit die volle

… Verantwortung für Ihre Handlungen zu übernehmen.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen Leuten, die es in ihrem Leben zu etwas bringen, und solchen, die es gerade eben schaffen, „über die Runden zu kommen“, ist der Umstand, dass erfolgreiche Menschen schon früh gelernt haben, die Verantwortung für ihre Handlungen zu übernehmen. Niemand außer Ihnen selbst kann Sie zum Erfolg führen oder Sie davon abhalten, Ihre Ziele zu erreichen.

Die Initiative zu ergreifen bedeutet, eine verantwortliche Rolle zu übernehmen, sich in eine Position zu begeben, in der Sie Lob – und Kritik – ernten können. Ein guter Vorgesetzter teilt den Erfolg mit seinen Untergebenen und Mitarbeitern, aber übernimmt die volle Verantwortung für Misserfolge oder vorübergehende Rückschläge,. Wenn Sie niemals versuchen, die Verantwortung für Ihre Handlungen von sich zu weisen, gewinnen Sie die Achtung anderer und sind auf de besten Weg, sich Ihre Zukunft aufzubauen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill