Tag Archive

Tag Archives for " Geisteshaltung "

Ein Mensch mit einer negativen Geisteshaltung zieht Probleme an wie ein Magnet. 5 (1)

Es ist ein merkwürdiges Naturphänomen, dass unser Geist es irgendwie immer schafft, die Dinge, an die wir am meisten denken, Wirklichkeit werden zu lassen.

Wenn Sie damit rechnen zu versagen, können Sie sicher sein, dass Sie versagen werden , und wenn Sie an jeder sich bietenden Gelegenheit etwas zu beanstanden finden, wird ihnen nie etwas Positives wiederfahren. Glücklicherweise gilt der Umkehrsatz auch: Wenn Sie ein positiver, optimistischer Mensch sind, werden Sie positive Ereignisse in großer Zahl anziehen.

Sie können dafür sorgen, dass Ihre Geisteshaltung positiv bleibt, indem Sie negative Gedanken in dem Augenblick, da Sie sich in Ihr Bewusstsein einzuschleichen beginnen, mit aller Entschiedenheit hinauswerfen. Wenn Sie immer bei den negativen Aspekten jeder Situation verweilen, werden Sie nie irgend etwas Wertvolles zustande bringen.

Gehen Sie nicht unüberlegt Risiken ein, aber lassen Sie sich auch nicht von der Angst vor dem Misserfolg lähmen!

Machen Sie nicht die Sterne für Ihre Misserfolge verantwortlich. 0 (0)

… Machen Sie sich lieber an die Arbeit!

Es gibt vieles, was sich Ihrer Kontrolle entzieht, aber die einzigen zwei Dinge, die wirklich eine Rolle spielen, können Sie kontrollieren; Ihren Geist und Ihre innere Einstellung. Äußere Kräfte haben sehr wenig mit Erfolg zu tun. Wer sich auf Erfolg programmiert hat, findet selbst unter den schwierigsten Bedingungen eine Weg zu Ziel. Für die meisten Probleme lassen sich Lösungen finden, und zwar immer an ein und demselben Ort; in Ihnen.

In vollen Zügen zu leben ist wie ein Wildwasserfahrt: Hat man sich erst einmal entschlossen und sich vom Ufer abgestoßen, ist es kaum möglich, seine Meinung zu ändern, umzukehren und stromaufwärts zu paddeln, bis man wieder ruhigere Gewässer erreicht. Aber es ist ja gerade die Spannung, das Risiko, was den Reiz der Sache ausmacht. Wenn Sie nie den Versuch wagen, werden Sie vielleicht niemals die Abgründe kennen lernen, aber ebenso wenig werden Sie die Freude des Erfolgs auskosten.

Weisheit bedeutet zu wissen, was man wollen – und ebenso, was man nicht wollen sollte. 0 (0)

Ihre Ziele sollten so gewählt sein, dass sie den Gewinn abwerfen, der Ihnen- nicht irgend jemand anderem – am meisten am Herzen liegt. Dadurch ergibt es sich von selbst, welche anderen Ziele Sie zurückstellen sollten.

Anfangs, namentlich in jungen Jahren, kann es nötig sein, ein wenig zu experimentieren, bis man herausgefunden hat, was man wirklich mag und was man am besten kann. Berufliche und finanzielle Ziele sollten durch persönliche Ziele – wie beispielsweise Beziehungen zu Menschen, die einem wichtig sind, aufrechtzuerhalten – ergänzt und ausgeglichen werden.

Ihr Lebensplan sollte auch ein paar “unterhaltsame Ziele“ einschließen, also Tätigkeiten, die keinen anderen Zweck verfolgen, als ihnen Freude zu bereiten. –Spirituelles Wachstum ist gleichfalls von großer Bedeutung, wenn es darum geht, ein glücklicher, in sich abgerundeter Mensch zu werden.

Achten Sie darauf, dass Sie sich für alle wichtigen Aspekte Ihrer persönlichen Entwicklung genügend Zeit lassen! So reifen Sie mit der Zeit einer weisen, positiven Lebens- und Geisteshaltung entgegen.

Wenn Sie nicht die Willenskraft haben, Ihren Körper in Form zu halten, werden Sie 0 (0)

… auch nicht die Willenskraft aufbringen, in lebensentscheidenden Belangen eine positive Geisteshaltung zu bewahren.

Eine positiven Geisteshaltung (PGH) schafft man sich nicht lediglich durch den einmaligen Entschluss, negative Gedanken durch ihr positives Gegenstück zu ersetzen. Sie ist vielmehr ein aktiv aufrechterhaltenes Entschlossen sein, das einige Selbstdisziplin erfordert – die gleiche Art von Disziplin , die notwendig ist, um körperliche in Forum und physisch gesund zu bleiben.

Sie ist ein Entschluss, der täglich aus neue bekräftigt und bestärkt werden muss, wenn er nicht rasch vergessen werden und auf dem Abfallhaufen der guten Vorsätze landen soll. Wenn Sie die Verantwortung für Ihr Schicksal übernehme und beschließen, fortan in jedem – physischen und mentalen – Aspekt Ihres Daseins positiv zu leben, hat dies für Sie noch einen zusätzlichen Vorteil: Die positive physische Konditionierung wird Ihre positive Geisteshaltung (PGH) bestärken, und ihre positive Einstellung wird Ihnen helfen, körperlich in Form zu bleiben.