Ein Schiff ohne Ruder und ein Mensch ohne Ziel gehen früher oder später unter.

Die Ziele, die Sie sich setzten, werden die – wie das Ruder eines Schiffes _- zu ihrer selbstgewählten Bestimmung führen; ohne ein Ziel vor Augen zu haben, werden Sie es hingegen, wie ein Schiffe ohne Ruder, niemals schaffe, Ihr Leben auf Kurs zu halten.

Machen Sie es sich zu einer festen Angewohnheit, sich Ziele zu setzen. Wenn es ihnen gelegentlich schwerfällt, für längere Zeit am Ball zu bleiben, setzen Sie sich kleine, leicht erreichbare Ziele, die Ihnen weniger Ausdauer abverlangen und häufige Erfolgserlebnisse bescheren. Beispielsweise könnten Sie versuchen, eine schneller, effizientere Methode zu finden, bestimmte Routinearbeiten zu erledigen.

Klug ist es auch, sich zuerst – also wenn Ihre Energie noch frisch und unverbraucht ist – die schwersten Aufgaben vorzunehmen und die leichtesten bis zuletzt aufzusparen. Ein paar erste Erfolge werden mit der Zeit unweigerlich zu größeren Leistungen führen. Leben Sie sich täglich und monatlich Rechenschaft für Ihre Teilerfolge ab, indem Sie die folgenden Fragen beantworten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill