Die Früchte des Lebens sind niemals süß für den, der die Welt voller

… Verbitterung betrachtet.

 

Sie werden von den Freuden des Daseins immer nur in demselben Maße profitieren, wie Sie in das Leben investieren. Wenn Sie positive Gedanken und Taten pflanzen, werden Sie eine reiche Ernte einbringen. Aber wenn sie Hass und Zwietracht säen, können Sie nur mit entsprechend bitteren Früchten rechnen.

Wenn Sie widerwillig geben und nur so viel, wie Sie unbedingt müssen, werden Sie auch von den anderen nur das empfangen, was sie gezwungen sind, Ihnen abzutreten. Sie können sich bewusst dafür entscheiden, ein positiver, rücksichtsvoller, aktiver Erfolgsmensch zu sein, der Ereignisse auslöst und beeinflusst – oder Sie können sich dafür entscheiden, zu warten, zuzuschauen und dabei alt und verbittert zu werden.

Wenn Sie sich einer negativen Weltsicht überlassen, kann es aber leicht geschehen, dass Sie den Schaden, den Sie dadurch anrichten, erst bemerken, wenn es für Gegenmaßnahmen schon zu spät ist. Wenn Sie beschließen, glücklich und erfolgreich zu sein, werden Sie Glück und Erfolg finden; für Pessimismus und Misserfolg hingegen brauchen Sie sich nicht aktiv zu entscheiden – sie kommen von ganz selbst!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill