Der Betrüger arbeitet härter und zahlt für das, was er vom Leben bekommt,

… einen höheren Preis als jeder andere. Aber er bildet sich ein, er bekäme etwas umsonst.

Die wichtigste Grundregel im Geschäftsleben lautet: Bevor Sie anderen etwas zu verkaufen imstande sind, müssen Sie es sich selbst überzeugend „verkaufen“ können.

Wenn Sie nicht an den Wert Ihrer Produkte oder Dienstleistungen glauben, werden das die Anderen erst recht nicht tun. Wenn Sie andere bei einem Geschäftsabschluss betrügen wollen, müssen Sie eine Menge Energie aufbringen, um Ihren innere Widerstand zu brechen, der sich dagegen richtet, etwas Unrechts zu tun.

Ein Geschäft ist dann gut, wenn es für alle Beteiligten vorteilhaft ist. Wenn alle Beteiligten die gleichen Erfolgschancen haben und das Risiko von verantwortungsbewussten Partner gemeinsam getragen wird, sind nicht nur die Aussichten auf Gewinn viel größer, sondern der Weg dorthin wird auch erheblich erfreulicher ausfallen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill