Bedenken Sie stets, dass Sie sich Ihre Grenzen selbst setzen

Jahrelang versuchten Leichtathleten, die Meile in weniger als vier Minuten zu laufen, aber diese Zeit schien eine Grenze zu sein, die niemand unterschreiten konnte.

Dann, am 6. Mai 1954, lief ein Brite namens ROGER GILBERT BANNISTER die Meile in 3 Minuten und 59,4 Sekunden und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Kurze Zeit später brachen andere Läufer Bannisters Rekord. Allzu oft akzeptieren wir landläufige Meinungen als Tatsachen.

Achten Sie darauf, dass Sie sich Ihre Ziele immer hoch genug stecken. Begnügen Sie sich nicht mit weniger, nur weil Sie sich einbilden, Sie könnten nicht mehr schaffen. Die meisten von uns erreichen nie das Leistungsniveau, das ihnen eigentlich möglich wäre – einfach weil sie sich nicht dazu herausfordern , es zu tun.

Vielleicht hat der englische Dichter ROBERT BROWNING diese Tatsache am besten in Worte gekleidet: „Des Menschen Pflicht ist, über sich hinaus wollen, wozu wäre sonst ein Himmel gut?“.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Anna Verde
 

Ich bin eine leidenschaftliche Bloggerin und möchte mit euch meine Erlebnisse und Erfahrungen teilen. In meiner Freizeit sieht man mich beim Salsa-Tanzen. Zitate aus: 365 sichere Schritte zum Erfolg - von Napoleon Hill