Impuls Fehler Spruchdestages

Wenn Sie wirklich klüger als andere sind, beweisen Sie es ihnen

… durch ihre Handlungen.

Es ist eine ganz natürliche Reaktion, andere korrigieren zu wollen, wenn man sieht, dass sie einen Fehler begehen oder zumindest etwas anders machen, als man es selbst tun würde.  Es ist in solchen Fällen äußerst schwierig, den Impuls zu unterdrücken, ihnen zu zeigen, wie intelligent man doch selbst ist.

Die Fähigkeit, solche Impulse zu erkennen und zu kontrollieren, ist der erste Schritt zur wahren Klugheit.  Ein kluger Mensch weiß, dass er sein „besseres Wissen“ auf eine weit wirkungsvollere Weise vermitteln kann, wenn er es statt durch Worte („Besserwisserei“) durch Handlungen zum Ausdruck bringt.

Wenn Sie jemanden sehen, der von Ihren Ratschlägen profitieren könnte, helfen Sie ihm dadurch am besten, dass Sie ihm ehrlich gemeinte, das heißt „nicht rhetorische“ Fragen stellen, durch die Sie ihn auf die richtige Spur bringen. Lassen Sie ihn selbst die Fehler in seinem Gedankengang oder in seiner Vorgehensweise finden,  indem Sie ihn Schritt für Schritt durch den ganzen Prozess führen. Wie Ralph Waldo Emerson einmal sagte: „Das Geheimnis der Erziehung ist die Achtung vor dem Schüler.“