negativ Geist Gedanken SpruchdesTages

Ein negativer Geist gebiert nur negative Gedanken

Es ist für einen negativen Geist schlechthin unmöglich, positive Gedanken hervorzubringen. Wenn Sie es zulassen, dass Ihr Geist bei den negativen Aspekten des Lebens verweilt, nimmt das negative Denken immer mehr zu, bis es Ihren Geist vollkommen ausfüllt und kein Platz mehr übrig bleibt, in dem positive Gedanken entstehen könnten.

Es kommt zu einem Teufelskreis: Die Angewohnheit, negativ zu denken, erzeugt immer mehr negative Gedanken, die das Unterbewusstsein seiner Natur gemäß Wirklichkeit werden zu lassen versucht. Das Resultat ist ein Leben voller Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Gewöhnen Sie sich an, negative Gedanken schon im Augenblick ihrer Entstehung hinauszuwerfen.

Fangen Sie klein an Wenn Sie das nächste mal die innere Stimme sagen hören: „Ich kann das nicht“, verbannen Sie den Gedanken augenblicklich aus Ihrem Bewusstsein! Konzentrieren Sie sich statt dessen auf die Aufgabe selbst. Zerlegen Sie sie in überschaubare Teilaspekte und gehen Sie einen nach dem anderen an. Wenn die ganze Sache erledigt ist, sagen Sie zu Ihrem zweifelndem Ich: „Du hattest unrecht. Ich konnte es und ich habe es geschafft!“