Glaube Leben Spruchdestages

Ohne Seelenfrieden ist keine Freiheit möglich.

Seelenfrieden ist befreiend. Wenn sie an sich selbst glauben und aufgrund einer realistischen Einschätzung Ihrer Stärken und Schwächen Ihrer grundsätzlichen Fähigkeit vertrauen, Ihr Lebensziel zu erreichen, kann keinerlei äußere Kraft Ihrer Inneren Ruhe gefährlich werden. Sie wissen, dass Ihr Glaube an sich selbst gerechtfertig ist, und Sie haben die Freiheit, jedes beliebige Ziel anzustreben, solange es nicht den göttlichen Gesetzen zuwiderläuft oder die Rechte Ihrer Mitmenschen verletzt.

Zu Ihrer „spirituellen Nahrung“ sollte unbedingt das Studium der Werke großer Schriftsteller und Philosophen gehören. Indem Sie die Gedanken der größten Weisen aller Zeiten nachvollziehen, gewinnen Sie tiefere Einblicke in Ihre eigenen Gefühle und Überzeugungen, und dies ermöglicht es ihnen, ein bewussteres und erfüllteres Leben zu führen. Nur wenn Ihre Überzeugung auf der Lektüre wertvoller Bücher und einer ernsthaften Selbsterforschung beruhen, können Sie zur inneren Gewissheit gelangen, die die Voraussetzungen des Seelenfriedens ist.

Ohne Seelenfrieden ist keine Freiheit möglich.
4.8 (95%) 4 votes

Schreibe einen Kommentar