Geist Rad Spruchdestages

Vergessen Sie nicht, dass Beanspruchung den Geist kräftigt. Kämpfen macht stark

NAPOLEON HILL erzählte gern eine Geschichte über seinen Großvater, eine n Wagenbauer aus North Carolina. Wenn der alte Mann ein Stück Land rodete, um es zu bewirtschaften, lies er in der Mitte immer ein paar Eichen Stehen. Aus diesen ungeschützt wachsenden, jahraus, jahrein den Elementen preisgegebenen Bäumen baute der Großvater die Räder seiner Wagen. Da diese Eichen gezwungen waren, den Naturgewalten zu trotzen, wurden sie stark genug, um die größten Belastungen auszuhalten.

Freuen Sie sich, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen, denn die besten Gelegenheiten erwachsen gerade aus problematischen Situationen, die Sie zwingen, auf der Suche nach kreativen Lösungen ihren Geist zu dehnen und zu erweitern. Wenn Sie zeitweise das Gefühl haben, dass Ihnen alles über den Kopf wächst, trösten Sie sich mit dem Gedanken, dass Sie an Ihren Problemen wachsen und Kraft gewinnen, so dass Sie in Zukunft imstande sein werden, noch schwerere Kämpfe zu bestehen.

Wie der Eichbaum, werden Sie nur dann stärker, wenn Sie gezwungen sind zu kämpfen.