Leben Loesung Spruchdestages

Edison scheiterte 10.000mal, bevor es ihm gelang, eine funktionsfähige

… elektrische Glühbirne zu konstruieren. Grämen sie sich also nicht, wenn Ihnen einmal etwas missglückt.

 

THOMAS ALVA EDISON, der vielleicht größte amerikanische Erfinder aller Zeiten, hatte eine außerordentliche positive Lebenseinstellung, von der seine Arbeit in hohem Maße profitierte.

Während andere spätestens nach dem tausendsten missglückten Versuch, eine elektrische Lichtquelle zu konstruieren, alle Hoffnung auf Erfolg aufgegeben hätten, betrachtete der große Edison jeden Fehlschlag schlicht als die Eliminierung eines Fehlers, also einer weiteren Lösung, die nicht funktionierte, und damit also einen weiteren Schritt in Richtung auf eine erfolgreiche Lösung. Wir alle können von Edison eine ganze Menge lernen. Es gibt unzählige Geschichten von Erfindern, die zu früh aufgaben, oder von Goldgräbern, die ein paar Schritte von der Stelle entfernt, wo jemand anders aufgehört hatte zu suchen, fündig wurden.

Es gibt nur wenige Hindernisse im Leben, die sich durch beharrliches, ausdauerndes, planvolles positives Handel nicht überwinden ließen. Wenn sie nach einem Misserfolg den Mut zu verlieren beginnen, denken Sie an die 10.000 Fehlschläge, die Edison hinnehmen musste, ehe ihm die Erfindung gelang, die die Welt für immer veränderte.